REBELL Wiesbaden

Rebellisches Musikfestival 2016


Rebellisches Musikfestival 2016

An Pfingsten findet das Rebellische Musikfestival in Thüringen statt. Es ist ein antifaschistisches Festival mit revolutionärer Musik und steht ganz im Zeichen der Flüchtlingssolidarität.

Es wird ein Benefizfestival für die Flüchtlingsunterkunft »Haus der Solidarität«. Mit dem gesamten überschuss unterstützt das Festival den Aufbau einer demokratischselbstverwalteten Unterkunft für Flüchtlinge vor allem aus Rojava (Westkurdistan).

In einer AG bereiten wir das Festival gemeinsam vor, verteilen Flyer, kleben Plakate, laden Initiativen zum Festival ein, planen die gemeinsame Anreise und überlegen uns was wir für einen Beitrag auf dem Festival leisten können.

Unter anderem werden Talco, Microphone Mafia, NH3, Ramy Essam und 44 Leningrad spielen.

Mehr Infos: http://rebellischesfestival.de weiterlesen...



kommentieren!sharen!

Filmveranstaltung zum Wiederaufbau von Kobane in Wiesbaden


Plakat Kobane Film Wiesbaden_big.jpg

Den Sieg sichern!
Zum Wiederaufbau in Kobanê durch die internationalen Brigaden der ICOR

Der 50minütige Dokumentarfilm entstand in der Zeit von Juni bis November 2015. Er dokumentiert die Errichtung des ersten neu errichteten Projekts in der der vom faschistischen IS zu 80 Prozent zerstörten Stadt in Rojava/Nordsyrien-Westkurdistan. weiterlesen...


kommentieren!sharen!

Antikriegstag 2015: Stoppt den Krieg von IS und türkischer Regierung - Freiheit für Kurdistan


Antikriegstag 2015

70 Jahre nach der Befreiung der Welt vom Faschismus ist der kurdische Befreiungskampf in Rojava der heute weltweit am weitesten fortgeschrittene Kampf um Freiheit und Demokratie.
In Syrien ist es der kurdische Befreiungskampf die Kraft, die am erfolgreichsten gegen die faschistische Bande des IS vorgeht. weiterlesen...



kommentieren!sharen!

18.4: Solidaritätsabend zu Rojava!


Solidarität mit Rojava

Rojava (Südkurdistan/Syrien) steht für den fortgeschrittensten Kampf für Freiheit und Demokratie. Die demokratische Selbstverwaltung fördert das friedliche Zusammenleben aller Volksgruppen. Rojava ist ein Vorreiter in Sachen Frauenrechte, fördert den Umweltschutz und die Lösung der sozialen Fragen.

In einem heldenhaften Kampf befreiten die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) und Frauenverteidigungseinheiten (YPJ) Ende Januar die Stadt Kobane in Rojava von den faschis-tischen Terrorbanden des sogenannten »Islamischen Staats«. weiterlesen...



kommentieren!sharen!

Newsletter?

Mitglied

Folge uns auf Twitter!

Impressum